Pro Arte GC-75 II Kinder-Konzertgitarre in 3/4-Grösse

Es ist erstaunlich was man bei der ProArte für sein Geld geboten bekommt! Die Gitarre ist ein absolut empfehlenswertes Einsteigerinstrument, da sie in allen für den Anfänger wichtigen Bereichen punkten kann. Also: Daumen hoch, ein tolles Instrument für Kinder.

Heute schaue ich mir eine Kinder Konzertgitarre von Pro Arte genauer an. Die ProArte GC-75 II, quasi ein Standard unter den Kindergitarren.

Was wird bei der Gitarre mitgeliefert?

Die Frage ist schnell beantwortet: Nur die Gitarre. Keine Hülle, keine Bücher, nix. Das muss allerdings nicht unbedingt schlecht sein, denn hier landet das Geld wirklich im Instrument und man kann das Zubehör individuell an das Kind anpassen. Das ist meiner Meinung nach eh besser, als irgendwelche uniformen Komplettpakete zu kaufen, in denen immer irgendwo gespart wird.

Wie ist die Pro Arte Gitarre aufgebaut?

ProArte GC-75 II Kinder-Konzertgitarre 3/4-GrösseBei der GC-75 II handelt es sich um eine klassische Konzertgitarre der 3/4 Größe. Sie ist also für Kinder ab ca. 9 Jahren geeignet – genauere Angaben über Gitarrengrößen finden Sie hier.

Sie ist von der Farbe in mittelbraun gehalten – sieht sehr schön aus. Es handelt sich bei der Decke um massives Holz – in dieser Preisklasse schon eher ungewöhnlich im positiven Sinne. Die Zargen (das sind die Seiten der Gitarre) und der Boden sind aus laminiertem Mahagoni. Das klingt erstmal nachteilig – ist aber im unteren bis mittleren Preissegment völlig üblich und sogar bei Kindergitarren eher von Vorteil. Laminiertes Holz ist nämlich unempfindlicher gegen Temperaturschwankungen und andere unschöne äußere Bedingungen – diese Gitarre ist also etwas härter im Nehmen. Klanglich machen die Zargen und der Boden nicht so viel aus – die Decke der Gitarre ist viel wichtiger. (… kann man sich auch recht gut vorstellen – man drückt die Seiten und den Boden der Gitarre schließlich recht stark gegen das Bein und den Bauch und dämpft so heftigst, viel Schwingen kann hier also eh nicht.

Pro-Arte-GC-75-II ZargeBesonders Zargen und Boden, aber auch der Hals der Gitarre sind sehr schön gemasert.

Der Hals der Gitarre ist aus Ahorn, allerdings mahagonibraun gefärbt, um ein gleichmäßigeres Äußeres zu erreichen. Ist sehr gelungen wie ich finde. Die Form ist ein ganz leicht abgeflachtes D in angenehmer Stärke. Nicht zu dick und nicht zu dünn für Kinderhände.

Pro-Arte-GC-75-II Griffbrett und BundstäbchenDas Griffbrett ist schön gleichmäßig gemasert und von schön gleichmäßiger Qualität.

Pro-Arte-GC-75-II RosetteDie Rosette der Gitarre, also dieser Kreis um das Schallloch, ist scheinbar eine echte Holz Einlegearbeit. Also nicht bloß eine aufgedruckte Folie. Erstaunlich bei dem Preis! Und sieht sehr edel aus.

Die Gitarre ist wie bei Konzertgitarren mit Nylonsaiten bespannt, und zwar laut beigefügtem Zettel mit Saiten der Marke „Savarez Strangs“. Gut – die Marke ist bei einer Kindergitarre eigentlich egal, aber die Saiten spielen sich gut, und sind sauber. Alles gut.

Pro-Arte-GC-75-II SaitenwirbelDas Metall der offenen Mechaniken ist goldfarben. Das sieht sehr edel aus, und passt gut zur Optik des Holzes.

Wie ist die Verarbeitung der Pro Arte GC-75 II?

Die Gitarre ist recht gut verarbeitet. Es macht Spaß auf dieser Gitarre zu spielen.

Die Bundstäbchen sauber abgerichtet, es finden sich keine scharfen Kanten, die sich beim Spielen unangenehm anfühlen. Hier ist alles im grünen Bereich.

Pro-Arte-GC-75-II HalsfußDie Gitarre glänzend lackiert, und die Lackierung ist von wirklich guter Qualität. Es finden sich keine Lack-Nasen oder stumpfe Stellen, der Lack ist schön gleichmäßig aufgetragen. An einigen Fugen finden sich leichte Unsauberkeiten, aber das ist Meckern auf recht hohem Niveau, und geht bei diesem Preis völlig in Ordnung. Es tut dem Spielspaß keinerlei Abbruch.

Pro-Arte-GC-75-II Mechaniken & WirbelDie Mechaniken der Gitarre sind von guter Qualität und sie lässt sich sauber stimmen. Und sie hält dann auch die Stimmung. Das ist extrem wichtig bei Einsteigergitarren, und einer der Punkte, wo noch billigere Gitarren schnell unbrauchbar werden. Wie soll man sauber greifen lernen, wenn die Gitarre von sich aus schon schief klingt??? Das Problem hat man hier nicht!

Wie klingt denn die Pro Arte Konzertgitarre?

Der Klang der Gitarre ist wirklich sehr ansprechend. Sicher nicht Weltklasse – aber das wird man in dieser Preisklasse auch nicht erwarten. Aber schauen sie sich das Video an – besonders wenn man bedenkt, dass es sich hier ja um eine Gitarre der 3/4-Größe handelt, so produziert sie ein recht beachtliches Klangvolumen. Das zeugt von gutem Holz und ordentlicher Verarbeitung – auch was das rein äußerlich nicht Erkennbare angeht. Prima!

Wie war die Einstellung der Gitarre ab Werk?

Die Stimmung der Gitarre war schlecht. Das verwundert aber auch nicht weiter, denn das erste Saitenaufziehen und Stimmen einer Gitarre dauert lange, da sich die Saiten immer wieder dehnen. Und Zeit ist Geld – was sich im Preis niederschlagen würde. Insofern kann man darüber hinwegsehen, und sich halt etwas Zeit nehmen, um die Gitarre sauber zu stimmen. Die Saitenlage der Konzertgitarre war ganz OK, und sicherlich dieser Preisklasse angemessen. Für einen Anfänger noch absolut geeignet.

Mein Fazit zur Pro Arte GC-75 II:

Es ist erstaunlich was man bei der ProArte für sein Geld geboten bekommt! Die Gitarre ist ein absolut empfehlenswertes Einsteigerinstrument, da sie in allen für den Anfänger wichtigen Bereichen punkten kann. Also: Daumen hoch, ein tolles Instrument für Kinder.

 

Details: Pro Arte GC-75 II Kinder-Konzertgitarre in 3/4-Grösse

Produktkategorie

Gitarren

Gitarrengröße

3/4-Gitarre

Gitarrenart

Akustikgitarre

User Reviews

0.0 out of 5
0
0
0
0
0
Write a review

There are no reviews yet.

Be the first to review “Pro Arte GC-75 II Kinder-Konzertgitarre in 3/4-Grösse”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.