Stille Nacht, heilige Nacht

Stille Nacht, Heilige Nacht

GStille Nacht, heilige Nacht!

D7Alles schläft, Geinsam wacht

CNur das traute hochGheilige Paar.

CHolder Knabe im Glockigen Haar,

D7Schlaf in himmlischer GRuh!

Schlaf in D7himmlischer GRuh.


 

GStille Nacht, heilige Nacht!

D7Hirten erst Gkundgemacht

CDurch der Engel HalGleluja,

CTönt es laut von Gfern und nah:

D7Christ, der Retter ist Gda!

Christ, der D7Retter ist Gda!


 

GStille Nacht, Heilige Nacht!

D7Gottes Sohn, Goh, wie lacht

CLieb‘ aus deinem Ggöttlichen Mund,

CDa uns schlägt die Grettende Stund,

D7Christ, in deiner GeGburt!

Christ, in D7deiner GeGburt!


 

GStille Nacht, heilige Nacht!

D7Die der Welt GHeil gebracht

D7Aus des Himmels Ggoldenen Höh’n

D7Uns der Gnade GFülle läßt seh’n:

D7Jesus in MenschengesGtalt.

Jesus in D7MenschengeGstalt.


 

GStille Nacht, heilige Nacht!

D7Wo sich heut Galle Macht

D7Jener Liebe Ghuldvoll ergoß,

D7Die uns arme GMenschen umschloß:

cJesus, der Heiland der GWelt.

Jesus, der D7Heiland der GWelt.


 

GStille Nacht, heilige Nacht!

D7Lange schon Guns bedacht,

CAls der Herr, vom GZorne befreit,

CIn der Väter urGgrauen Zeit

D7Aller Welt Schonung verGhieß.

Aller Welt D7Schonung verGhieß.

 

Kein guter Beitrag, sorry.So richtig toll ist der Beitrag nicht.Der Beitrag ist ganz OK.Der Beitrag ist recht gut.Prima, der Beitrag hat mir geholfen, vielen Dank. (2 Bewertungen, im Schnitt: 5,00 von 5). Was meinst Du?
Loading...